Dankesworte zur Kommunalwahl 2019

 

 

 

Die für die Freien Wähler in Kuppenheim und Oberndorf erfolgreiche Kommunalwahl 2019 ist nun eigentlich schon wieder „Geschichte“. Wir haben ein sehr turbulentes Jahr hinter uns, dass erstmal nur auf diesen einen Tag 26.05.2019 ausgerichtet war.

Mit einem Stimmenzuwachs von 11,7% auf 38,92 % gegenüber 2014 und damit 2 zusätzlichen Plätzen (jetzt 7) sind wir nun stärkste Fraktion im Kuppenheimer Kommunalparlament.

In Zeiten der Parteiverdrossenheit, die nun auch nicht mehr vor den Kommunalwahlen Halt machen, wird uns mit diesem Wahlergebnis aufgezeigt, dass wir mit unserem Handeln für die Bürgerinnen und Bürger in Kuppenheim und Oberndorf auf dem richtigen Weg sind. Jetzt geht es mit dem neuen Team im Gemeinderat an die zukünftigen Themen für Kuppenheim. Der Stimmenkönig mit „sage und schreibe“ 4.615 Stimmen (2014 -> 2.892) heißt Jochen Philipp.

Für uns Freie Wähler in Kuppenheim hieß es eine richtig gute Mannschaft zur Gemeinderatswahl aufzustellen. Das dies nicht einfach war, zeigte sich am Abend der Nominierungsveranstaltung zur Sitzverteilung für die Wahlliste. Hier konnte der letzte Kandidat erfolgreich gewonnen werden. Mit u.a. vier Damen auf der Liste hatten wir starke Persönlichkeiten.

Die Mühen haben sich gelohnt. Zum einen haben wir ein sehr kompaktes Stimmenergebnis mit den „Nachrückern“ errungen (Platz 8, Mario Weiler mit 907 Stimmen bis Platz 18, Heiko Gerstner mit 614 Stimmen) und zum anderen wurde auch die erste Frau für die FWG in den Gemeinderat mit Alexandra Zäpfel (1.598 Stimmen) gewählt.

Schon im Vorfeld wussten wir, dass wir unseren Außenauftritt bis vor der Wahl moderner und zeitgerechter darstellen mussten. Hierzu hatten wir uns professionelle Hilfe hinzugeholt – diese Unterstützung betraf unsere Texte im Flyer und auf unserer neuen Webseite, Slogans, unser neues Logo und natürlich auch unsere Bilder. Ebenso wurde unser Wahlflyer und unsere Wahlplakate extern entwickelt.

All das war letztendlich ohne ein funktionierendes „Organisationsteam“ und dessen unermüdlichen Einsatz nicht möglich. Dieses Team wurde aus dem Vorstand heraus im Vorfeld mit folgenden Personen gebildet: Thomas Braun, Jürgen Frank, Horst Marx, Gebhard Wagner.

Aus diesem Team ist besonders Gebhard Wagner hervorzuheben. Er hat koordiniert, viele Gespräche geführt und auch das Kommunalecho in den letzten Wochen mit unseren Beiträgen nach Rücksprache mit Horst Marx befüllt. Seine unermüdliche Unterstützung hat ebenso zum Erfolg beigetragen – vielen lieben Dank.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Kandidaten der Freien Wähler Kuppenheim, die sich (zum Teil wieder) zur Wahl gestellt haben, bedanken. Es ist in dieser Zeit nicht selbstverständlich, Menschen zu finden, die für ein Ehrenamt bereit sind ihre natürlich kostbare (Frei-)Zeit zu opfern.

Auch geht mein Dank an alle Beteiligte, die uns in der Vorwahlzeit unterstützt haben:
Sybille Zimmer Design, Petra Stalbus (Medienagentur-Wortstark), Andreas Röthe (E-SITE.com), Janusch Cieminski Kuppenheim, Scharer Druck Kuppenheim.

Schlussendlich bedanke ich mich selbstverständlich bei unseren Kuppenheimer und Oberndorfer Wählern für Ihre Stimmen und das in uns gesetzte Vertrauen.

HERZLICHEN DANK !

Meine Glückwünsche gehen an die gewählten Kandidaten: Jochen Philipp, Franz Burger, Thomas Völkl, Gerold Wendelgaß, Frank Westermann, Alexandra Zäpfel und Michael Scheffler.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !

Als Resümee kann man mit Recht behaupten, dass die Entwicklung der FWG in den letzten 15 Jahren eine deutlich positive Entwicklung, sei es innerhalb der Gruppe oder auch in der Außenwirkung, vernommen hat. Ich bin stolz, dazu meinen Beitrag geleistet zu haben und auch seit dieser Zeit der Vorsitzende der FWG zu sein.

Horst Marx
Vorsitzender FWG
FWG Kuppenheim-Oberndorf
- Politik. Von Menschen. Für Menschen -.